REZEPTE

 

gluten- und kaseinfreier (Kuhmilchfrei & laktosefrei) Kaiserschmarren

Zutaten:

  zur Verfügung gestellt aus dem Rezeptbuch von Susanne Strasser

 

                                   ...zum Kochvideo

Zubereitung:

Die Eier trennen und die Dotter mit Mehl, Zucker, Salz und der nötigen Menge Milchersatz zu einem dickflüssigen Teig versprudeln. Die nötige Menge Milchersatz hängt von der verwendeten Mehlsorte ab. Die Eiklar zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Schmarrenteig fingerdick hineinschütten. An beiden Seiten braun backen und mit 2 Gabeln in kleine Stücke reissen.

Mit Staubzucker bestreuen und mit Zwetschken- oder Marillenröster, Weichsel- oder Kirschenkompott, Apfelmus oder Apfelkompott servieren.

Sie können auch Rosinen in den Teig geben. Am besten über den Teig in der Pfanne streuen, solange diese noch flüssig ist.

 

 

Impressum     AGB